Examensvorbereitungsprogramm der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Sonderveranstaltungen

Das Examensvorbereitungsprogramm der Rechtswissenschaftlichen Fakultät umfasst auch ergänzende Sonderveranstaltungen

Regelmäßig bietet die Fakultät somit:

  • Intensivkurse und
  • Probexamina an.

 

Probeexamen:

Zusätzlich zum WuV-Programm und ExÜ-Kurs werden zwei vollständige Durchgänge von Prüfungssimulationen unter Examensbedingungen - jeweils schriftliches und mündliches Probeexamen - angeboten. Die Studierenden haben so die Möglichkeit, die Situation der Examensprüfung bereits vor dem "richtigen" Prüfungstermin kennenzulernen und werden in die Situation eines Kandidaten der staatlichen Pflichtfachprüfung versetzt.

Die Sonderveranstaltungen stehen grundsätzlich allen Studierenden offen.

Im Falle erschöpfter Kapazitäten haben WuV-Kurs-Teilnehmer Vorrang.

Intensivkurs:

Nächster Intensivkurs: Oktober 2020   

Die bisherigen Intensivkursunterlagen sind jetzt für Sie im Kurs Examensvorbereitung 2019/2020 direkt auf OpenOLAT verfügbar.

 

A. Konzept des Intensivkurses

Die Intensivkurse richten sich in erster Linie an die regelmäßigen Teilnehmer

des WuV-Kurses, stehen aber auch allen anderen an der Rechtswissenschaftlichen

Fakultät der CAU zu Kiel studierenden Examenskandidaten offen.

Im Rahmen kompakter Kurseinheiten werden an zwei Tagen

pro Rechtsgebiet aktuelle Rechtsprechung sowie das prüfungstypische

 

Prozessrecht wiederholt und vertieft. Im öffentlichen Recht wird am ersten Tag

das prüfungstypische Europarecht behandelt.

 

B. Dozenten des Intensivkurses 2020 I

I. Strafrecht: Prof. Dr. Bock

II. Zivilrecht: Prof. Dr. Gössl

III. Öffentliches Recht: Dr. Martini

 

C. Termine: Demnächst verfügbar

I. Strafrecht: 

-

II. Zivilrecht: 

-

III. Öffentliches Recht: 

-

 

D. Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

E. Unterlagen:

auf OpenOLAT